Projekt Beschreibung

Drainagesysteme für GAK Filter und Sandfilter

Wir liefern Drainagerohre für GAK Filter zur Mikrofiltration von Trinkwasser und Prozesswasser. Der aus Edelstahl Spaltsiebsegmenten bestehende Filterboden bieten gegenüber herkömmlichen Düsenböden wesentliche Vorteile. Das robuste System ist begehbar und die Gefahr einer Beschädigung durch Saugbaggerarbeiten kann ausgeschlossen werden. Die Elemente werden mit Nivellierfüssen geliefert und können Unebenheiten oder Senkungen ausgleichen. Der schnell zu montierende Drainageboden ist äusserst revisionsfreundlich, die aufgesteckten Filterelemente können sehr einfach de- und wiedermontiert und bei Bedarf neu nivelliert werden. Als Nebeneffekt können signifikante Einsparungen in den Baumeisterarbeiten aufgrund einfacher Beckenkontur und geringeren Anforderung an Beschaffenheit, Ebenheit und Geometrie gegenüber traditionellen Kunststoff-Düsenböden erzielt werden, was preisliche Vorteile in der Gesamtbetrachtung bringen kann.

Die stabilen Filterelemente aus Edelstahl gewährleistet eine maximale Beständigkeit und Ausfallsicherheit und benötigt zudem eine geringe Stützschichthöhe, was beim modernisieren bestehender Filterzellen entscheidend sein kann. Aktivkohlefilter (GAK-Filter) und Sandfilter werden als Schwerkraftfilter betrieben, die Filtration erfolgt von oben nach unten. Nebst den Filterrohren für den Filterboden liefern wir auch die nötigen Verteilersysteme und das Befestigungsmaterial aus einer Hand. Die Schlitzweite ist individuell einstellbar und eignet sich deshalb auch hervorragend für Belüftungsbecken sowie weitere Schwerkraftfilter Anwendungen in der Trinkwasser, Abwasser und Prozesswasser Aufbereitung.

Zur Ergänzung oder Aufrüstung bestehender Anlagen oder für Installationen bei welchen keine Filterbecken vorhanden sind liefern wir mobile Filterzellen. Diese in Container integrierte Filtermodule lassen sich einfach aufstellen, sind beliebig skalierbar und können als GAK oder Sandfilter betrieben werden.

Unsere Spezialisten unterstützen Auftraggeber, Engineering Büros sowie ausführende Unternehmen von der Auslegung und Ausschreibung bis hin zur Installation mit allen nötigen Informationen und Knowhow, welches aufgrund unzähliger weltweit installierter Filter vorhanden ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden